Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Informationen von der Geistigen Quelle Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Informationen von der Geistigen Quelle Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also …

Kommentare: 0
Die Delfine
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Informationen von der Geistigen Quelle Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Informationen von der Geistigen Quelle Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine …

Kommentare: 0
Die Sonne
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Informationen von der Geistigen Quelle 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Informationen von der Geistigen Quelle Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt



Kommentare: 0
 

 Informationen von der Geistigen Quelle

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1775
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Informationen von der Geistigen Quelle Empty
BeitragThema: Informationen von der Geistigen Quelle   Informationen von der Geistigen Quelle Icon_minitime115.07.13 16:08

Hi,

„Stille Post“ ist aus Kindertagen als ein Informationsspiel bekannt, das in dieser Altersstufe auch noch lustig sein kann. Wer allerdings annimmt, dass diese Art der Informationsweitergabe im Erwachsenenalter aufhört aufgrund der geistigen Reife, der irrt gewaltig. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Verpackung etwas seriöser ausfällt. So gibt es immer noch viele Menschen, die „glauben“ einfach viele Information, wenn die Quelle stimmt. Die Unterscheidung zwischen einer Sachinformation und einer Meinung ist meist gar nicht so einfach zu unterscheiden – ganz abgesehen davon, dass auch eine Sachinformation immer subjektiv ist.



Trotz angeblicher Beweise wird überwiegend geglaubt

Ich kann mich an ein Projekt erinnern, als ich vor 30 Jahren herausfinden wollte, welche Medien objektiv berichten. Als Grundlage gab es den Film „Die Bergarbeiter im Hochland in Bolivien“, ein Film, der auf Arte vielleicht eine Einschaltquote von 0,05% hätte. Dieser Film wurde in zwei Versionen gezeigt: mit einer schön klingenden Musik im Hintergrund und einer Musik, die eher bedrohend war. Obwohl die Teilnehmer dieses Workshops dies vorher wussten, hatten alle den Eindruck, zwei unterschiedliche Filme gesehen und gehört zu haben, obwohl der Text identisch war. Bis heute hat sich daran nicht viel geändert, dass Menschen immer noch sehr leicht beeinflussbar sind – auch wenn es die sogenannten „Beweise“ gibt.

Was stimmt und was nicht

Überhaupt nicht nachprüfbar sind Informationsweitergaben aus der Geistigen Welt. In zahllosen Channelings werden den Erdenmenschen Informationen über jetzige und zukünftige Zustände auf diesem Planeten gegeben, in Bücher verpackt und auf Seminaren weitergegeben. Hierbei fällt es vielen Menschen ungleich schwerer zu unterscheiden, was stimmt davon und was ist einfach eine blühende Fantasie eines Menschen. Mal ganz abgesehen von der Truppe Mensch, die das Unwissen vieler Menschen schamlos zu eigenen Zwecken ausnutzen. Was bleibt ist das eigene Einschätzen eines Textes, ob das so stimmen kann oder nicht.

Informationen von der "Quelle"

Interessant sind die Informationen von der „Quelle“, die Varda Hasselmann erhält. Mit richtigem Namen Beate Schmolke-Hasselmann, bezeichnet sie sich als ein „Trance-Medium“ und ist Autorin einer „Seelenlehre“. Varda Hasselmann wuchs in Norddeutschland auf und lebte ab 1960 in Mailand. Sie studierte in Erlangen, Würzburg und Göttingen und promovierte 1976 über König Artus. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Hochschulassistentin in Göttingen machte sie sich als „Trancemedium“ beruflich selbstständig. Ab 1983 entwickelte sie zusammen mit ihrem Ehemann Frank Schmolke eine „Seelenlehre“, die auf Kontakten mit einer „transpersonalen Wesenheit“ namens „Die Quelle“ beruhe. Ihr Ehemann führe sie in eine „Wach-Tieftrance“, in der sie von „Der Quelle“ Antworten auf Fragen über die Seele erhalte. Die „Seelenlehre“ verbreiteten sie in einer Reihe von Büchern und Veranstaltungen, auch über die gemeinsame Firma Septana.

Jeder Mensch besitzt einen Körper, einen Geist und eine Seele

Dieser Lehre zufolge habe jeder Mensch neben seinem Körper einen Geist, eine Psyche und eine Seele. Die Seele sei ewig, ist in einer Astralwelt beheimatet und Emanation des Göttlichen, aber zugleich auch nur ein vereinzeltes Fragment der großen „Seelenfamilie“. Jede Seele habe ein individuelles „Seelenmuster“, das aus 49 „Archetypen“ zusammengesetzt sei. Sie durchlaufe vor der Reinkarnation zwangsläufig stets denselben „Inkarnationsweg“ aus 5 „Zyklen“ mit je 7 „Erkenntnis-Stufen“. In dem Buch „Archetypen der Seele“ beschreibt sie die Hintergründe und Zusammenhänge.

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
 
Informationen von der Geistigen Quelle
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Geistge Welt-
Gehe zu: