Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Das Management der (irdischen) Welten Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Das Management der (irdischen) Welten Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also …

Kommentare: 0
Die Delfine
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Das Management der (irdischen) Welten Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Das Management der (irdischen) Welten Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine …

Kommentare: 0
Die Sonne
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Das Management der (irdischen) Welten 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Das Management der (irdischen) Welten Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt



Kommentare: 0
 

 Das Management der (irdischen) Welten

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1775
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Das Management der (irdischen) Welten Empty
BeitragThema: Das Management der (irdischen) Welten   Das Management der (irdischen) Welten Icon_minitime104.02.21 18:48

Hi,

lange bevor ich mich traute, dieses Portal zu eröffnen, hatte ich aus meiner Praxis als Coach 2005 ein Programm entwickelt, das die Innenwelt von Menschen managt. Dazu gleich mehr. Erst einmal die Hintergründe und die Zusammenhänge.

Das Management der (irdischen) Welten Img_2051
2017 in Holland - Management meiner, inneren Welten

Erst jetzt wird mir bewusst, dass ich vielleicht schon 2005 die richtige Idee für den Namen dieses Portals hatte, "Das Management der Welten" heißt das Programm im Original. Ich hatte zu dem Zeitpunkt noch kein Gespräch mit der Geistigen Welt geführt, auch nicht mit außerirdischen Welten.

Meine Kenntnisse als NLP-ler

1992 habe ich erstmals NLP, die Neurolinguistische Programmierung, kennengelernt. Entwickelt in den USA, Fünfziger, Sechziger, von Studenten. Sie wollten herausfinden, weshalb manche Therapeuten so erfolgreich sind und untersuchten das. Es hatte mit Einfühlungsvermögen, vernetztem Denken, Wissen um die Zusammenhänge im Kopf zur Reaktion auf das Verhalten mit sich selbst und anderen Menschen zu tun. Vereinfacht gesagt: Wie funktioniert die Innenwelt eines Menschen.

So erfuhr ich, erlebte in praktischen Demos, wie das in der Praxis läuft bei mir. Mehr wollte ich anfangs gar nicht wissen, nur, weshalb denke ich so, handle ich so. So erfuhr ich ganz praktisch, dass ich mehrere Identitäten in mir habe - wie alle anderen Menschen auch. Ganz irdisch.

Was sind innere Identitäten?

Das ist keine Krankheit, keine Sinnesstörung. Das kennt jeder Mensch tagtäglich aus seinem eigenen Leben. Huch? Nö.

Deshalb ein Beispiel.

Ein Mensch sitzt an einem Samstag in seiner Wohnung und denkt, ich muss noch die Steuererklärung machen, die schon länger aufgeschoben wurde. Draußen sind 25 Grad, Sonnenschein. Es gibt  einen Garten. Die Kinder und der Lebenspartner sind auf Tour, es ist sehr ruhig. Ruhiger als sonst, weil sie alle weg sind. Keine Fragen, keine Diskussionen.

Die innere Auseinandersetzung beginnt. Die Identität Verantworter sagt, mach jetzt endlich die Steuererklärung, du schiebst sie schon so lange auf. Die Identität Freiheit erwidert, es ist so schönes Wetter, du hast endlich Ruhe, geh raus in den Garten, lege dich auf die Liege, genieße den Tag.

Jetzt kommt der Mahner zu Wort. Das hatten wir doch schon mehrfach, halte dich endlich an die Regeln. Werde nicht schon wieder schwach, verdammt noch mal.

Die Identität Kuscheln funkt dazwischen und sagt, lass sie doch auch mal genießen.

Der Erbsenzähler meldet sich und erklärt, wenn du nicht sofort die Steuererklärung machst, verlierst du Geld.

Der Kreativmanager bringt sich ein und sagt, du wolltest doch schon immer ein Buch schreiben. Jetzt hast du Zeit.

Jetzt meldet sich der General-Manager und sagt zu allen: Es gibt eine Lösungs-Möglichkeit. Mensch geht zuerst in den Garten, genießt die Ruhe und die Sonne. Dann wird die Steuererklärung in aller Ruhe gemacht. Dann wird ein weißes Blatt Papier in die Hand genommen und voller Kreativität die erste Seite des Buches geschrieben. Und du wirst beim nächsten Mal zuerst ins Fitness-Studio (Sportbeauftragter bringt sich ein und sagt endlich werde ich auch gehört) gehen mit Sauna.

Das ist innere Kommunikation. Das ist Innen-Welt.

Wie soll der Workshop ablaufen?

Es dürfen nur wenige Menschen daran teilnehmen, damit sich jeder einbringen kann. 9, maximal 12 Menschen. Aus eigenem Erleben weiß ich, dass die Autofahrt nach solch einem Erleben über sich selbst gefährlich ist. Deshalb mit Übernachtung.

Alle Teilnehmer unterschreiben eine Verschwiegenheitserklärung.

Wann wird das wo stattfinden?

Nicht unter dem Namen Treffen der Welten, sondern mit meinem irdischen Vorhaben. Wann, hängt davon ab, wie ich das alles hinbekomme.

Den Flyer mit dem Programm habe ich bereits fertig erstellt. Im Jahr 2005.

John U. Doe
Nach oben Nach unten
 
Das Management der (irdischen) Welten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Ausbildung-
Gehe zu: