Treffen der Welten
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Kooperationspartner
Sirius und Frau von Sirius - Hintergründe
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime114.05.14 13:20 von John U. Doe
"Du meinst wirklich, ich sollte kommen? Die Menschen verstehen doch gar nicht, wer ich bin, woher ich komme. Und nur sehr wenige konnten bislang mit mir sprechen".

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Joujou11
              Ist dein Zuhause dort?
              Bild: Joujou / pixelio.de

Es wird Zeit, dass die Menschen auf der …

Kommentare: 0
Außerirdische
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime114.05.14 13:14 von John U. Doe
"Danke, dass du mich und somit uns eingeladen hast. Wir kommen gerne".

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Ingo_m10
    Unsere Vorstellung von dort oben?
         Bild: Ingo Merbeth / pixelio.de

"Du brauchtest uns jetzt nicht extra ansprechen als die angeblich Bösen. Wir kommen".

"Wir sind hier".

John
Und die Außerirdischen
Also …

Kommentare: 0
Die Delfine
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime114.05.14 13:18 von John U. Doe
Hi,

ich hatte vor einigen Jahren einen sehr wertvollen Austausch mit ihnen. Mit einem Delfin, um es genau zu sagen. Ich hatte den Eindruck, das Gefühl, das Wissen - es ist der Sprecher der Delfine. Und darüber hinaus.

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Cigdem10
       Uns geht es gut - euch auch?
     Bild: Cigdem Büyüktokati / …

Kommentare: 0
Die Idee zu den Kooperationspartnern
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime114.05.14 13:08 von John U. Doe
Hi,

ich war noch in der Gestaltung dieses Portals, schrieb bereits einige Beiträge aus meinem Erleben mit den Welten.

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Cfalk_10
                   Kennen wir uns?
              Bild: CFalk / pixelio.de

Da bekam ich die Idee, meine Gesprächspartner aus den letzten Jahren und meine …

Kommentare: 0
Die Sonne
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime123.05.14 23:51 von John U. Doe
Hi,

vor einigen Jahren las ich in einem Forum von einem Mann, der einen Außerirdischen daheim zu Besuch hatte.

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht 23052010
           Mein direkter Blick zu ihr

Der Mann berichtete, dass Außerirdische die Möglichkeit hätten, die Sonne zu verschieben. Huch, dachte ich, das ginge?

Grad erst …

Kommentare: 0
Du als Kooperationspartner ?
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime114.05.14 13:23 von John U. Doe
Hi,

ich habe diese Kooperationspartner eingebracht, weil es nur sie in meinem Leben bislang in meinem Kopf gab. Weitere sind hiermit eingeladen und willkommen.

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Martin10
             Die Bank ist frei für dich
        Bild: Martin Schemm / pixelio.de

Mein erster Partner aus der Geistigen Welt



Kommentare: 0
 

 Das Wissen der Majas war nicht erwünscht

Nach unten 
AutorNachricht
John U. Doe

John U. Doe

Anzahl der Beiträge : 1775
Anmeldedatum : 04.07.13
Ort : In mir

Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Empty
BeitragThema: Das Wissen der Majas war nicht erwünscht   Das Wissen der Majas war nicht erwünscht Icon_minitime115.07.13 10:06

Hi,

am 21. Dezember 2012 sollte die Welt abstürzen, wie uns verschiedene Schlauberger prophezeiten. Die angebliche Ursache war der Maya-Kalender, der exakt an diesem Datum enden sollte. Stimmt(e) aber nicht.

Der Kalender ist kein Kalender

Wer sich ernsthaft mit dem Wissen der Mayas auseinandersetzt, stellt schnell fest, dass dieser angebliche "Kalender" gar kein Kalender ist und schon gar nicht genau am 21.12.2012 endete. Es geht hierbei vielmehr um den Übergang von einer Epoche der Entwicklung in eine weitere. Und wer die Geschichte der Mayas kennt, weiß darum, dass sie verfolgt, misshandelt und in Massen getötet wurden - weil sie ein (zu) hohes Wissen hatten.

Und dieses Wissen passte verschiedenen Gruppierungen auf der Erde ganz und gar nicht, damit war das "Schicksal" des Volkes besiegelt. Es gibt Wissenschaftler, die vermuten, dass die Mayas ganz bewusst zeitliche Fehlerquellen in ihre Weitergabe des Wissens eingebaut haben, damit es nicht zerstört werden kann, wie damals fast geschehen.

Es haben sich bereits sehr viele Menschen auf die Spurensuche des Wissens gemacht, um herauszufinden, woher die Mayas dieses Wissen hatten. Im Einklang heißt es in allen Erklärungen, dass dieses Wissen von den Außerirdischen stammen soll.

Wer Interesse hat, sich von einer deutschen Journalistin aus eigener Erahrung erklären zu lassen, wie solch eine Begegnung mit einem Außerirdischen abläuft, der bekommt die Gelegenheit dazu. Silke Grasreiner war Gast im Alpenparlament und berichtet von ihren Erlebnissen.

Hier der Link zu dem Gespräch: http://www.alpenparlament.tv/video/die-welt-der-maya-und-ausserirdischen/

Gruß von John U. Doe
Nach oben Nach unten
 
Das Wissen der Majas war nicht erwünscht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffen der Welten :: Die Welten :: Geistge Welt-
Gehe zu: